Grüner Tee Zubereitung

Die optimale Wassertemperatur bei der Zubereitung von grünem Tee liegt zwischen 60° und 80°. Bei kräftigeren Sorten sollte die Temperatur in Richtung 80° gehen, bei sehr hochwertigen Tees genügen 60°.

Der häufig geäußerte Tipp, das Wasser aufzukochen und "einige" Minuten abkühlen zu lassen führt meist nicht zur gewünschten Temperatur. Es hat sich jemand die Mühe gemacht, Wasser aufzukochen und die darauffolgende Abkühlung quasi minutiös aufzuzeichnen. Der Artikel findet sich hier. Dort wird auch beschrieben, wie man sich einfach Wasser auf die richtige Temperatur bringen kann: eine 3/4 Liter Wasser kochen und 1/4 Liter normales Leitungswasser hinzugeben. Die Mischung sollte ca. 80° warm sein. Beim Verhältnis 1/2 zu 1/2 wird die Mischung ca. 60° warm sein.

Wer es ganz genau haben möchte kann ein Einkochthermometer zur Temperaturmessung verwenden. Und wer es möglichst einfach, bequem und schnell haben möchte kann sich einen Wasserkocher zulegen. Dann hat man mehr Zeit den Tee zu genießen!

Das Wasser sollte übrigens nur einmal aufgekocht werden, da es hierbei Sauerstoff verliert, was den Geschmack des Tees beeinträchtigt.

Ziehzeit

Die empfohlene Ziehzeit für grünen Tee beträgt 2 Minuten, für großblättrige Sorten sollte es etwas mehr sein. Nach dieser Zeit sind die meisten Wirkstoffe, inklusive des Koffeins, im Wasser gelöst.

Menge

Die Menge an Tee hängt vom persönlichen Geschmack und der Teesorte ab. Hier ist ausprobieren angesagt. Ein Richtwert sind 4-5 Teelöffel auf 1 Liter Wasser.

Eine interessante Methode gibt es im Video von Dr. Tea ab ca. 2:05 zu sehen. Das Video ist eine Promotion für sein Buch, von daher sollte man nicht alles ernst nehmen, was er sagt. Trotzdem ein gutes Verkaufsvideo.

Mehrfaches Aufgießen

Grüner Tee kann, anders als Schwarzer Tee, mehrmals aufgegossen werden. Er wird dabei allerdings etwas schwächer, so dass die Ziehzeit bei jedem neuen Aufguss etwas länger sein sollte. Auch sollte die Teemenge zu Beginn um 25% erhöht werden.

Wer einen Tee mit möglichst wenig Koffein haben möchte sollte den ersten Aufguss weggießen. Das meiste Koffein ist bereits nach zwei Minuten aus den Teeblättern gelöst.